Privatärztliche Praxis Cosima Freya Besuch

Allgemeine Informationen   +    Leistungsspektrum

 
 

Allgemeine Informationen:  

  • Alle Leistungen werden durch mich persönlich erbracht.
  • Bei Bedarf besteht die Möglichkeit für Termine an Wochenenden, was insbesondere für Schulkinder den Wirkungsgrad pro Therapietermin deutlich erhöhen kann.
  • Für die Vergütung meiner erbrachten Leistungen erhalten Sie eine Rechnung, bzw. im Rahmen längerer Therapien mehrere Rechnungen. Die erbrachten Leistungen werden gemäß der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in Rechnung gestellt. 
  • Die Kosten für meine Leistungen werden von den privaten Krankenversicherungen in der Regel erstattet. Eine Klärung vorab in Bezug auf Ihren individuellen Versicherungsumfang ist empfehlenswert.
  • Gesetzlich Versicherte können versuchen, mittels eines Einzelfallantrags Kostenübernahme durch ihre Krankenkasse zu erwirken.
  • Bei Bedarf besteht die Möglichkeit für Ratenzahlung.

 

 

 Leistungsspektrum :

   

  • Psychophysiologische Diagnostik, Beratung, Edukation, Training oder Therapie insbesondere bei

    • Chronischen Schmerzen
    • Chronischen Kopfschmerzen
    • Erschöpfungszuständen, Burn Out Prophylaxe und Therapie
    • Antriebsschwäche
    • Schlafstörungen
    • Unruhezuständen
    • Konzentrationsschwäche
    • Aufmerksamkeitsdefizit, ADS, ADHS
    • Reizbarkeit, Provozierbarkeit, Neigung aggressiv überzureagieren, Impuls-Kontrollverlust
    • (Prüfungs-)Angst, Phobien, Panik-Attacken
    • Psychosomatischen Beschwerden
    • Bluthochdruck 
    • Beschwerden durch sehr niedrigen Blutdruck
    • Hohe vegetative Reagibilität (hohe Reaktionsbereitschaft des autonomen Nervensystems)
    • Chronischen Magen-Darm-Beschwerden

    • Tinnitus
    • CMD, Bruxismus
    • Chemikalien-Sensitivität

 

           Es findet kein Delegieren an andere statt.

 

           Anwendungsgebiete :

  • als Therapie bei ADS / ADHS, chronischen Schmerzen, Migräne, Spannungskopfschmerzen, Tinnitus, CMD / Bruxismus, Angstzuständen, Burn Out, Schlafstörungen, Bluthochdruck u.a.m.
    • für Schule, Beruf und (Leistungs-)Sport bzw. mentale Fitness im Alter :
      • Aufmerksamkeitstraining 
      • Hirnleistungstraining :
        • High / Peak Performance Training
        • Training für mentale Fitness im Alter

      • Entspannungstraining
      • Vorbeugen und Abmildern der Beschwerden wg. Schichtarbeit und Jet Lag
      • Emotionsregulationstraining

 

  • Leistungsförderung für Schule / Job / (Leistungs-)Sport : Ursachen-Analyse, Beratung, Training, Lerntherapie
  • Beratung, Edukation, Coaching für Eltern, Angehörige, Pädagogen für den Umgang mit Menschen mit ADS / ADHS und Leistungsproblemen anderer Ursachen 
  • Strukturierungstraining, Verhaltenstraining bei ADS / ADHS
  • Verhaltenstraining für Erwachsene mit ADS / ADHS nach Prof. Lauth/Minsel
  • Beratung bei Hochbegabung 
  • Beratung bei Hochsensibilität
  • Kommunikationstraining, Sozialkompetenztraining, Drogen-/Sucht-Präventions-Programme, Emotionserkennungs- und Emotionsregulationstraining
  • Ernährungsberatung, Ernährungstherapie z.B. bei hoher vegetativer Reagibilität 
  • Präventivmedizinische Beratung  /  Personalisierte Gesundheitsberatung, Gesundheitscoaching
     
  • Medizinisch wissenschaftliche Edukation, Schulung, Coaching
    Einzeln oder Gruppen  
        komplexe wissenschaftliche Inhalte leicht verständlich erklärt
  • Präventiv-umweltmedizinische Beratung, Edukation, Verbraucher-Beratung, Beratung bei Chemikalien-Sensibilität
  • Beurteilung von Arbeitsplatz / Schlafplatz / Wohnung und Beratung bzgl. ergonomischer und umweltmedizinischer Aspekte, präventiv sowie hinsichtlich verschlechternden oder auslösenden Faktoren für bestehende Beschwerden   
  • Med.-Wiss. Beratung , Schulungen, Vorträge bzgl. Schadstoffarmem / wohngesundem Bauen und Renovieren für Wohn-, Arbeits- und Schulräume ohne kurz- und langfristige Beeinträchtigung der Gesundheit oder Leistungsfähigkeit

 
 

Beratungsthemenschwerpunkte :  

 

 

Primär-/ Sekundär-/ Tertiär-Prävention und Leistungsförderung
unter Berücksichtigung des gesamten 
Psycho-Neuro-Immuno-Endokrinologie-Regelkreises  :

 

  • Neurowissenschaften, Neurophysiologie, Psychophysiologie
  • Überdurchschnittlicher IQ und/oder überdurchschnittliche Sensibilität  -  worauf sollte geachtet werden.
  • Nachgewiesene Effekte von Lebensmitteln, Genussmitteln, Zusatzstoffen Nahrungsergänzungsmitteln, Drogen   (generell, sowie in Abhängigkeit von individueller genetischer Disposition)  auf :
    • Immunsystem, Stoffwechsel, Gesunderhaltung
    • vegetatives Nervensystem, Stimmung, kognitive und körperliche Leistung, Schmerzwahrnehmung
  • Hohe vegetative Reagibilität (die Bereitschaft des vegetativen bzw. autonomen Nervensystems, auf normale Reize stark zu reagieren, was zu leichten bis sehr unangenehmen  und einschränkenden Symptomen führen kann) 
    • Beschreibung der Symptome und Erklärung der Funktionsweise des vegetatitven / autonomen Nervensystems
    • Vermittlung und Einüben regulierender Maßnahmen, wodurch die Symptome verringert oder verhindert werden können
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Meditationsforschung
  • Angewandte Bewusstseinswissenschaften im Sinne der Professur für Bewusstseinswissenschaften der Universität Regensburg 

 

  • Genetik, Polymorphismen, Epigenetik : Ihre Bedeutung für Prävention, Therapie, Fortpflanzung → Personalisierte Medizin 
    • personalisierte Therapien, Dosierungen
    • personalisierte Prävention, Ernährung, Sportempfehlung, etc.
  • Umweltmedizinische Prävention, Umweltimmunologie, Ökotoxikologie, v.a.
    • Immunsystem-Modulatoren wie VOCs
    • signifikant erhöhte Risiken durch VOCs in Schwangerschaft u. Kindheit
    • Senkung des Allergie-Risikos
    • endokrine Disruptoren / hormonähnlich wirksame Substanzen
    • neurotoxische und neuroirritative Noxen
    • vermeidbare Substanzen die die Wachheit und Leistungsfähigkeit beeinträchtigen
    • Multiple Chemikalien Sensitivität MCS
  • Prävention und Leistungsförderung durch Schadstoff-arme
    • Innenräume (Baumaterialien, Möbel) in Schule, Job, zu Hause
    • Kleidung 
    • Nahrung
    • sonstige Non-Food-Produkte
  • Pragmatische evidenzbasierte Strategien auf Basis anerkannter wissenschaftlicher Studien
    • zur Emissions-Minderung auf Produkt-Ebene
    • zur Expositions-Minderung auf Verbraucher-Ebene :
      Die richtige Wahl ... gewußt wie + wo ...   :                                                                 Kriterien, Bedeutung, Relevanz, Wissenschaftlichkeit v. Testergebnissen u. Prüfsiegeln    Ziel : Pragmatisches wissensbasiertes Konsumieren statt Verunsicherung und Sorge  

 

 

 

 

 

 

 

 

Privatärztliche Praxis Cosima Freya Besuch, Königstein im Taunus
Behandlungen im Main Taunus Kreis, Hochtaunuskreis, Rhein Main Gebiet, Rheingau Taunus Kreis